Bach Johann Sebastian (1685–1750)

Präludium und Fuge a-moll, BWV 543

Präludium und Fuge Es-dur (pro organo pleno), BWV 552

Präludium und Fuge e-moll, BWV 548

Präludium und Fuge h-moll BWV 554

Präludium und Fuge G-dur, BWV 541

Präludium und Fuge C-Dur, BWV 545

Präludium und Fuge C-Dur, BWV 547

Toccata und Fuge d-moll (dorisch), BWV 538

Toccata und Fuge F-Dur, BWV 540

Toccata und Fuge d-moll, BWV 565

Toccata und Fuge E-dur, BWV 566

Toccata, Adagio und Fuge С-dur, BWV 564

Fantasie und Fuge g-moll, BWV 542

Fantasie und Fuge c-moll, BWV 537

Fantasie c-moll, BWV 562

Fantasie G-dur, BWV 572

Fuge c-moll über ein Thema von Giovanni Legrenzi (1626-1690, Venedig), BWV 574

Fuge h-moll über ein Doppelthema von Corelli, BWV 579

Concerto a-moll (nach Vivaldi: Concerto grosso op.3 Nr.8), BWV 593

Concerto C-Dur (nach Vivaldi), BWV 594

Concerto d-moll (nach Vivaldi), BWV 596

Trio Sonata d-moll BWV 527

Trio Sonata G-dur BWV 530

Trio Sonata C-dur BWV 529

Passacaglia с-moll, BWV 582

Canzona, BWV 588

Partita „Sei gegrüßet, Jesu gütig“, BWV 768

Ricercar a 6 aus: Musikalisches Opfer, BWV 1079

Bach Carl Philipp Emanuel (1714–1788)

Sechs Orgelsonaten, Wq 70

Fantasie und Fuge c-moll, Wq. 119/7

Balbastre Claude (1724–1799)

Concerto D-Dur

 

Böhm Georg (1661–1733)

Choralbearbeitungen

Bossi Marco Enrico (18611925)

Étude symphonique op. 78

Konzert a-Moll op. 100 für Orgel

 

Brahms Johannes (1833–1897)

Präludium und Fuge a-Moll WoO 9

Präludium und Fuge g-Moll WoO 10

Elf Choralvorspiele op. posth. 122

 

Bruhns Nicolaus (1665–1697)

„Großes“ Praeludium e-Moll

„Kleines“ Praeludium e-Moll

Praeludium G-Dur

 

Buxtehude Dieterich (um 1637–1707) 

Praeludium in fis, BuxWV 146

Praeludium in g, BuxWV 149

Praeludium in F, BuxWV 145

Toccata in F, BuxWV 156

Passacaglia in d, BuxWV 161

Choralbearbeitungen

 

Byrd William (1539/40 od 1543 – 1623)

"A Fancy"

Clérambault Louis-Nicolas (1676–1749)

Premier livre d′orgue (2 Suiten)

Couperin François (1668–1733)

Messe pour les Paroisses

Messe pour les Couvents

Distler Hugo (1908 – 1942)

30 kleinen Stücke für Orgel op. 18

Dupré Marcel (1811–1889)

Prélude et Fugue Si Majeur (H-Dur)

Prélude et Fugue Sol mineur (g-moll)

Variations sur un Noël op. 20

Lamento op. 24

Ballade op. 30 für Orgel und Klavier

Variations on two themes op. 35 für Orgel und Klavier

Maurice Duruflé (1902–1986)

Scherzo op. 2

Prélude et Fugue sur le nom d'Alain op. 7

Requiem op. 9

Eben Petr (1929–2007)

Sonntagsmusik:

Moto ostinato

Finale

Franck César (1822–1890)

Grande pièce symphonique in fis-Moll, op. 17

Prélude, fugue, variation h-Moll op. 18

Prière (Andacht) cis-Moll op. 20

Fantaisie A-Dur

Cantabile H-Dur

Pièce héroïque (Heldenstück) h-Moll

Trois chorals pour grand orgue (1890)

E-Dur

h-Moll

a-Moll

Hakim Naji(geb.1955)

Esquisses Grégoriennes en forme de Messe basse

Hindemith Paul (1895–1963)

Sonata I

Sonata II

Froberger Johann Jakob (1616–1667)

Libro secondo

Libro quarto

 

Goedicke Alexander (1877–1957)

Präludium und Fuge Es-dur ор.34 № 2

Präludium für Trompete, Harfe, Orgel und Streicher

 

Grigny Nicolas de (um 1672–1703)

Gloria

Hymnus: Pange Lingua

 

Krebs Johann Ludwig (1713–1780)

Fantasie sopra „Freu dich sehr, o meine Seele“

„Jesu, der du meine Seele“ a 2 Claviere ĕ Pedale

 

Ligeti György (1923-2006)

Coulée aus “Zwei Etüden für  Orgel”

Liszt Franz (1811–1886)

Präludium und Fuge über den Namen BACH

Évocation à la Chapelle Sixtine, S658

Fantasie und Fuge über den Choral Ad nos, ad salutarem undam

 

Lübeck Vincent (um. 1654–1740)

Preambulum in C

Preambulum in c

Preambulum in d

Preambulum in E

Preambulum in F

Preambulum in g

 

Mendelssohn Bartholdy Felix (1809–1847)

Sechs Sonaten op. 65

Drei Präludien und Fugen op. 37

Fuge e-moll (1839)

 

Messiaen Olivier (19081992)

L’Ascension (Quatre Méditations Symphoniques pour Orgue)

Muffat Georg (1653–1704)

"Apparatus musico organisticus"

Pachelbel Johann (1653–1706)

Partita: Was Gott tut, das ist wohlgetan

Hexachordum Apollinis

Poulenc Francis (18991963)

Konzert für Orgel, Streicher und Pauke g-Moll

Reger Max (1873–1916)

Fantasie und Fuge d-Moll op. 135 bis

Phantasie über den Choral „Halleluja! Gott zu loben bleibe meine Seelenfreud“, op.52

6 Trio op.47

Introduktion und Passacaglia d-Moll

Monologe op.63

Neun Stücke für Orgel op.129

Fantasie und Fuge über BACH op.46

aus Drei Choralfantasien op.52

Nr.3 „Halleluja, Gott zu loben“

Dreißig kleine Choralvorspiele op.135a

Fantasie und Fuge d-Moll op.135b

 

Rheinberger Josef Gabriel (18391901)

Orgelkonzert F-Dur op. 137

Suite für Violine,Cello & Orgel op.149

6 Stücke für Violine und Orgel op. 150

Orgelkonzert g-Moll op. 177

Reubke Julius ( 1834–1858)

Der 94. Psalm. Große Sonate c-Moll für Orgel

 

Ritter August Gottfried (1811–1885)

Sonate Nr. 1 d-Moll

Sonate Nr. 4 A-Dur, op. 31

Rogg Lionel (geb. 1936)

Fandango (2004)

Scheidt Samuel (1587-1654)

Toccata "In te Domine speravi"

Scheidemann Heinrich (1596–1663)

"Alleluja, laudem dicide Deo"

Schumann Robert (1810–1856)

Studien für Pedalflügel. Sechs Stücke in kanonischer Form op.56

Skizzen für Pedalflügel op.58

6 Fugen über BACH für Orgel oder Pedalflügel op.60

 

Sweelinck Jan Pieterszoon (1562–1621)

Variation über Est-ce mars

Variation über „Mein junges Leben hat ein End“

 

Tunder Franz (1614–1667)

Choralfantasie "In dich hab ich gehoffet, Herr"

Choralfantasie "Jesus Christus, unser Heiland“

 

Vierne Louis (1870–1937)

Carillon de Westminster

Symphonie №1, op.14

 

Weckmann Matthias (um 1616–1674)

Präambulum Primi toni a. 5. d-Moll

Fuga ex D. ped[aliter]. Primi toni d-Moll

 

Widor Charles-Marie (1844–1937)

Symphonie №3 e-moll, op.13 №3

Symphonie №5 f-moll, op. 42 №1

Symphonie №6 g-moll, op. 42 №2

Symphonie Gothique, op 70

6 Duos für Klavier und Harmonium